Stadtplan und Begleitheft für Kinder durch die Altstadt Sursee


 

VORGESCHICHTE

Bereits 2009 entstand die Idee, Kindern auf lustvolle und interessante Art und Weise die Altstadt von Sursee näher zu bringen. 2012 ist daraus eine erste Fassung für das Projekt Ich heisse Löwe entstanden.  Ab 2012-2014 verunmöglichte die Sanierung der Altstadt Sursee die Weiterführung und Umsetzung des Projektes. In dieser Zeit entstanden meine zwei Kunst am Tiefbau-Objekte, das GUCKLOCH und das HÖRLOCH, die sich beide dem Thema Wasser widmen und sich seit 2013/ 2014 mitten in der Altstadt von Sursee befinden.

Nach einigen Rückschlägen hat das Projekt Ich heisse Löwe 2017 wieder Fahrt aufgenommen. 

Seit 2017 beteiligt sich Bruno Meier, Berufsfotograf am Projekt Ich heisse Löwe. Mit fotografischem Können, Ideen und unkonventionellen Inputs bringt er sich in das Projekt ein und bereichert und ergänzt es.

 

 

TEAM

 

Karin Meier-Arnold

Geboren in Büron LU  | Kunstgewerbeschule Luzern mit  Abschluss als Textildesignerin | Mimen-, Clown- und Akrobatikkurse bei Roy Bosier in Zürich & Rom |   Entwurfsatelier création baumann in Langenthal | Ausstellungsgestalterin und Wohnberaterin in Möbelgeschäft in Sursee | Assistentin in Fotostudio in Sursee |   Ausstellungsgestalterin und Wohnberaterin in Möbelgeschäft in Luzern | Seit 2001 freischaffende Künstlerin | 7 Jahre Mitglied und Präsidentin Ausstellungskommission Stadt Sursee | Seit 2010 Mitglied Visarte Schweiz | Arbeitet als Kunstschaffende im Atelier in Sursee.

Seit 2001 Ausstellungen, Kunst am Bau, Atelierstipendien im Ausland, Kunststipendium, Studienaufenthalte. Werke in öffentlichen Sammlungen.  

www.kunst-forum.ch

2017/18 Projekt Ich heisse Löwe:  Initiantin, Projektleitung, Projektgestaltung und Ausführung, sowie Entwicklung und Durchführung Stadtspaziergänge für Kinder

 

 

Bruno Meier

Geboren in Sursee LU | Berufslehre als Fotograf  EFZ und eidg. Meisterdiplom | Verschiedene Anstellungen, darunter bei Schweiz Tourismus Zürich zu den Themen Brauchtum, Land und Menschen in der Schweiz | Leiter verschiedener internationaler Workshops für junge Fotografen im In- und Ausland | Leiter von internationalen Lehrlings-Workshops der Schweizer Berufsfotografen (SBf) im Tessin | Mehrere Jahre als Mitglied des Zentralvorstandes SBf Zürich verantwortlich für das Ressort Ausbildung | Ausbildner von Lernenden im Beruf FotografIn EFZ | Mitglied Gruppe KUNSTregionsursee | Arbeitet als Werbefotograf mit eigenem Fotostudio in Sursee.

Seit 1971 Ausstellungen im In- und Ausland, Kunststipendium, Buchpublikationen. Werke in öffentlichen Sammlungen.

www.meierfoto.com 

2017/18  Projekt Ich heisse Löwe:  Projektfotograf, Mitdenker und Projektbeteiligter 

 

© karin meier-arnold 2018 / © bruno meier sursee 2018